Sonntag, 3. September 2017

Neue

Seit den Morgenstunden (1. September 2017 um 8 Uhr) stehen 102 neue Beschäftigte und Beamte für den Dienst im Essener Polizeipräsidium bereit. Polizeipräsident Frank Richter begrüßte die "neuen" Kolleginnen und Kollegen in der Liegenschaft der Polizei an der Norbertstraße. 52 neue Kommissarinnen/Kommissare, die frisch von der Fachhochschule als Berufseinsteiger zum PP Essen versetzt wurden, legten ihren Diensteid ab [...]
Auf den Treppen der ehemaligen Polizeischule und jetzigem Trainings-und Ausbildungszentrum stellte sich die neue Mannschaft mit ihren Vorgesetzten dem Fotografen[…], 42 haben in Essen ihren neuen Beschäftigungsort gefunden. 27 Frauen und Männer beginnen sofort mit einer mehrmonatigen auswärtigen Ausbildung, um später bei den Essener Spezialeinheiten eingesetzt werden zu können.
Grund zum Jubeln hat die Behörde dennoch nicht. Zum Stichdatum gab es eine Vielzahl von Versetzungen von Beamtinnen und Beamten in andere Behörden, […] Außerdem schlagen mit Ablauf des Jahres 2017 rund 60 Pensionierungen von Beschäftigten zu Buche, […] Erst im nächsten Jahr soll es dann eine höhere Personalzuweisung geben. […]
(Quelle: Polizeipresse vom 1.9.2017)
Auch die IPA heißt die neuen Kolleginnen und Kollegen in Essen und Mülheim an der Ruhr herzlich willkommen, vielleicht demnächst auch als Mitglieder bei uns.


Foto: Polizei Essen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen