Donnerstag, 28. Juli 2016

Horst Grund ist tot



Wir trauern um einen äußerst beliebten Kollegen. Horst Grund starb am vergangenen Freitag im Werdener Hospiz.  Der 89-jährige arbeite vor seiner Pensionierung im Sachgebiet „Einsatz“ bei der Essener Polizei. Bekannt war das Ehrenmitglied des Polizeisportvereins in der Behörde auch als guter Leichtathlet. Noch im hohen Alter sah man Horst Grund oft beim Nordic Walking in Fischlaken. Schwer getroffen hat ihn vor Jahren der frühe Tod seines Sohnes Detlef, der lange Jahre auf der Leitstelle und später Dienst in Recklinghausen versah. Danach und nach dem Tod seiner Ehefrau verlor der sonst lustige Mensch ein bisschen seinen Lebensmut.
Die Beisetzung findet am Samstag, dem 6.8.2016, um 10.30 Uhr auf dem Bergfriedhof in Fischlaken statt. 


Das letzte Foto – 2015 beim Weihnachtskonzert der Essener Polizei

Sonntag, 24. Juli 2016

Trauer

Wir trauern um unsere Kollegin der Polizei Essen...

  Todesanzeige aus der WAZ/NRZ vom 23.7.2016

Freitag, 22. Juli 2016

Museumstag am 23. August…



Die Vorbereitungen für den Museumstag am Dienstag, dem 23. August, rund um die polizeihistorische Sammlung der IPA in der denkmalgeschützten Polizeiunterkunft an der Norbertstraße laufen auf Hochtouren.
Programm vor dem ehemaligen Wohnblock der Polizeibeamten: Johanniter mit Rettungsfahrzeug und einer voluminösen Hüpfburg. Blue Knights (Polizeimotorradfahrer). Amerikanische Polizeifahrzeuge.
In einem Zelt werden Filme über die Entstehung unseres Landes gezeigt. Tombola. Livemusik. Speisen und Getränke werden preisgünstig angeboten. Und natürlich kann das Polizeimuseum besichtigt werden.

An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal vorab an die Unterstützer und Sponsoren bedanken: Sparkasse Essen, National-Bank, ThyssenKrupp, Stiftung Zollverein, Heimwerkerhof Menzen (Mülheim/R.), Fa. Hymer (Mülheim/R.), Elektro Hillebrand (Mülheim/R.)


Immer gut behütet - Blick ins Polizeimuseum - (c) uk-Foto

Dienstag, 12. Juli 2016

Museumstag



70 Jahre NRW …die Vorbereitungen für den Tag am Polizeimuseum laufen … wir suchen noch junge Kolleginnen/ Kollegen für Spaßaktionen für Kinder (z.B. Schminken)…Sponsoren/ Firmen für Werbeartikel…

Ansprechpartner: Heinz Zengeler (1. Sekretär) - Telefon 0175 – 4534700

Wir hoffen auf viele Besucher…


Montag, 4. Juli 2016

Stammtisch....

Für Mitglieder und Kolleginnen/ Kollegen, die uns näher kennenlernen wollen. Kühles Bier aus der Zapfanlage? Morgen, Dienstag, 5.7., ist wieder Stammtisch im IPA-Heim in der "Polizeischule" an der Norbertstraße. Ab 16.00 Uhr.
Das Foto zeigt die ehemalige, jetzt denkmalgeschützte Polizeischule, erbaut Anfang der 1930er-Jahre im Bauhausstil für Polizeihundertschaften, nach dem Krieg Polizeischule für Technik- und Verkehr, anschl. Ausbildungsstelle der Bereitschaftspolizeiabteilung Bochum, jetzt Teil des Polizeipräsidiums. Der rote Pfeil zeigt den Eingang zum IPA-Heim und anderen Polizeiorganisationen. Dort wohnten anfangs die Polizeifamilien.